Trans* SHG Hegau - Selbsthilfegruppe im Hegau

Ankündigung, bzw. Nachtrag

Am 20. November 2017 war, wie jedes Jahr Internationaler Transgender Gedenktag (International Transgender Day Of Remembrance).

Christin Löhner, Gründerin und Leiterin der Trans* SHG Hegau, hat an diesem Tag in der Uni Konstanz einen etwa 40 Minütigen Vortrag zu den Themen Transphobie, Akzeptanz und Toleranz, sowie über ihr eigenes Leben gehalten.

Wer sich diesen Vortrag noch einnmal anschauen möchte oder sich den Vortrag im PDF-Format herunter laden möchte, möge bitte auf Christins privaten Blog gehen. Der Artikel ist hier zu finden.

 

Die Trans* SHG Hegau ist eine, von Privat initiierte Initiative um Trans*-Menschen, bzw. generell alle Menschen, die sich nicht mit dem Geburtsgeschlecht identifizieren können oder sich außerhalb der binären Geschlechternorm fühlen, zu unterstützen und zu informieren.

Hierzu gibt es natürlich auch eine Selbsthilfegruppe mit entsprechendem monatlichen Treffen, in denen sich Betroffene, Beteiligte oder Angehörige austauschen, Erfahrungen berichten und Tipps geben können. Außerdem sind Aktionen geplant wie Styling- und Modeberatung, Make-up Kurse und Schmink-Kurse, sowie Sprach- und Stimmtraining.

Sie richtet sich in erster Linie an alle Trans*-Menschen oder Non-Binaries und auch deren Angehörige, Betroffene im westlichen Bodenseeraum (Hegau) um Überlingen, Konstanz, Stockach, Radolfzell, Singen, Tuttlingen und Schaffhausen. Natürlich können sich auch anderswo ansässige Menschen, die ähnliche Hilfe suchen, an uns wenden.

Stichworte: Transgender, Transidentität, Transsexualität, Transfrau, Transmann, MzF, FzM, Intersexualität, Hermaphodit, Non-Binary, Queer, LBQT

Information:
Natürlich sind wir auch auf Facebook vertreten und man kann sehr gerne unserer Gruppe beitreten. Jeder ist herzlich willkommen!

Es ist eine geschlossene Facebook-Gruppe, für die man die Mitgliedschaft in Facebook beantragen kann. Um Fakeprofile oder Personen die nur einer sexuellen Neigung nachgehen wollen nach Möglichkeit von vornerein ausschliessen zu können, war dies notwendig.

Möchtest Du Mitglied in dieser Gruppe werden, so besuche uns einfach auf Facebook und klicke dann auf den "Beitreten" Button im Banner der Gruppe. Ein Admin wird sich dann mit Dir in Verbindung setzen.