Mode- und Stilberatung mit Charme, Witz und ein wenig Extravaganz

Am Freitag, den 10. August 2018 hatten wir einen besonderen Gast bei uns.

Claudia Reuschenbach kam zusammen mit ihrem Sohn extra aus Bonn zu uns nach Radolfzell in die Selbsthilfegruppe, um uns ein wenig was über Mode, Stil und Style zu verraten.

Sie gab uns wundervolle und hilfreiche Tipps, wie man zum Beispiel breite Schultern gut kaschiert, eine Taille etwas betont oder die Beine optisch verlängert.

Claudia Reuschenbach hat selbst einen transsexuellen Sohn (ftm), der ebenfalls mit dabei war. Leon, so heißt der Sohn, ist 13 Jahre alt und ist in der äußerst glücklichen Lage, die vollste Unterstützung seiner Eltern zu haben. Neben den Pubertätsblockern (Östrogenblocker) die er aktuell schon bekommt, wird er in ungefähr anderthalb Jahren dann mit Testosteron anfangen dürfen.

Die ganze Trans* SHG Hegau dankt Claudia hiermit sehr dafür, das sie bei uns war und wir mit ihr einen wunderschönen und vor allem sehr lehrreichen und informativen Abend in der Selbsthilfegruppe erleben durften.

Claudia, ihr Sohn und ihr Mann sind jederzeit wieder willkommen! Vielen Dank!

Du möchtest mehr über Claudia und ihr Angebot erfahren? Dann schau doch mal bei ihr vorbei!